statement


Das institute for russian contemporary art (irca) wurde am 1. April 2010 gegründet. Es schlägt eine Brücke zwischen der zeitgenössischen Kunstszene in Russland und dem kunstinteressierten Publikum ausserhalb des russischen Sprachraums. Das irca stellt in Deutsch und Englisch Informationen über zeitgenössische russische Kunst zur Verfügung, vermittelt Fachleuten auf Wunsch Kontakte zur Kunstszene in Moskau und St. Petersburg und unterstützt Ausstellungsprojekte von russischen Künstlern ausserhalb Russlands.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.